16
Jul
2020

GBPUSD-Preis kehrt innerhalb von $1,26 und $1,25 zurück

GBPUSD-Preis kehrt innerhalb von $1,26 und $1,25 zu einer Ranking-Bewegung zurück

Händler, die einen Ausbruch auf der Unterstützungsseite der Handelsspanne anstreben, sollten die bedeutende Barriere bei $1,23 in Betracht ziehen. Die Unfähigkeit, den Preis nur auf dem erwähnten Niveau bei Bitcoin Up zu halten, könnte den Preis bis auf $1,22 führen. Der Ausbruch auf der Widerstandsmarke bei $1,26 könnte das Pfund Sterling auf $1,28 und $1,30 drücken.
Wichtige Niveaus:

  • Angebotsniveaus: $1,26, $1,28, $1,30
  • Nachfrageniveaus: $1,25, $1,23, 1,22

GBPUSD Langfristiger Trend: Bereich

Der GBPUSD fällt in Bezug auf die langfristigen Aussichten in die Range Zone zurück. Das Britische Pfund fand am 30. Juni bei einem Preisniveau von $1,22 Unterstützung. Die zinsbullische Verschlingungskerze, die sich am folgenden Tag auf dem gleichen Niveau bildete, sorgte dafür, dass das Währungspaar eine Aufwärtsbewegung in Richtung der Widerstandsmarke von $1,26 erfuhr, als das bedeutende Preisniveau von $1,25 und $1,23 den Preis nicht halten konnte. Der Preis fällt zurück in eine begrenzte Zone innerhalb des Widerstandsniveaus von $1,26 und des Unterstützungsniveaus von $1,25.

Händler, die einen Ausbruch auf der Unterstützungsseite der Handelsspanne anstreben, sollten die bedeutenden Barrieren bei $1,23 in Betracht ziehen. Die Unfähigkeit, den Preis nur auf dem erwähnten Niveau zu halten, könnte den Preis bis auf $1,22 führen. Der Ausbruch auf der Widerstandsmarke bei $1,26 könnte das Pfund Sterling auf $1,28 und $1,30 drücken. Der Preis wird im 9-Perioden-EMA und 21-Perioden-EMA gehandelt, in denen die beiden EMAs nahe beieinander liegen; dies deutet auf ein geringes Momentum auf dem Markt hin. Die Periode 14 des Index der relativen Stärke liegt jedoch bei 60 Niveaus, wobei die Signallinie nach unten dreht, um ein Verkaufssignal anzuzeigen.

GBPUSD Mittelfristiger Trend: Bereich

GBPUSD bewegt sich auf der mittelfristigen Perspektive. Das Währungspaar befand sich auf dem zinsbullischen Trend, bevor es bei einem Preisniveau von $1,26 Widerstand leistete. Die rückläufige einhüllende Kerze, die am 09. Juli auftauchte, signalisierte dem Händler eine rückläufige Bewegung, konnte jedoch nicht über das Preisniveau laut Bitcoin Up von $1,25 hinausgehen. Der Preis wartet auf einen Ausbruch bei einem Widerstandsniveau von $1,26 oder bei der Unterstützungsmarke von $1,25.

Die Verzahnung der 21 Perioden EMA und der 9 Perioden EMA mit dem Preis, der über beiden schwebt, deutet darauf hin, dass die Konsolidierung im Gange ist. Die Periode 14 des Relative-Stärke-Index liegt über40 Niveaus, wobei die nach unten weisende Signallinie ein Verkaufssignal anzeigt.

You may also like...